TUTORIAL

Renncenter - Einfaches Rennen

   

EBAY SHOP

 
 

Erstellt am 08.01.2013
Letzte Änderung am 13.01.2013




 

AUSWAHL DER FAHRER FÜR DAS EINFACHE RENNEN

Klicken Sie auf den Button "RENNCENTER" oben links im Programm. Klicken Sie jetzt auf die großen Pfeile nach links oder rechts, bis Sie das Feld "EINZELRENNEN" sehen oder klicken Sie in der Schnellauswahl oben links auf "EINZELRENNEN".

Klicken Sie nun mit der linken Maustaste in das Quadrat vor dem Fahrernamen. In diesem Feld ist später das Fahrerbild als verkleinerte Version zu sehen. Wenn Kein Fahrer, oder ein Fahrer ohne Bild ausgewählt wurde, ist das Feld grau.

       

 

Wenn Sie auf das Quadrat geklickt haben, öffnet sich die Fahrerauswahl. Hier erscheinen alle Fahrer, die in SlotLap unter dem Menüpunkt "FAHRER" angelegt wurden. Mit einem Klick auf das Fahrerbild, bzw. den grauen Platzhalter, wenn kein Bild für den abgespeicherten Fahrer ausgewählt wurde. Der Fahrer wird dann für das einfache Rennen übernommen.

Alternativ können Sie auch in dem Textfeld (grüner Pfeil) einen Fahrer eintragen. Wenn so ein Fahrer eingetragen wird, wird automatisch eine Fahrerkarte für ihn angelegt, die Sie im Fahrermenü bearbeiten können. Das freie Eintragen der Namen ist sehr hilfreich, wenn Sie Veranstaltungen mit vielen wechselnden Fahrern haben. Sie müssen dann nicht laufend einen neuen Datensatz anlegen, sondern können einfach per Hand schnell neue Namen eingeben.

       

           



 

AUSWAHL DER FAHRZEUGE

Mit den Fahrzeugen gehen Sie genauso vor, wie mit den Fahrern. Auch hier können Sie auf bereits abgespeicherte Fahrzeuge zurückgreifen, indem Sie auf das graue Quadrat klicken, oder frei ein neues Fahrzeug als Text eintragen. Die Fahrzeuge können Sie auch zum Teil auf unseren Online Servern runterladen. Schauen Sie sich hierzu auch das Kapitel Fahrzeugverwaltung an.

           

 

Wenn Sie Ihre Fahrer und Fahrzeuge ausgewählt haben, klicken Sie auf den großen, roten Startknopf, damit das Rennen oder das Training gestartet werden kann.

           



VOR DEM RENNSTART

        Von hier aus haben Sie mehrere Möglichkeiten, einen Lauf zu starten:

           

TRAINING [TASTENKÜRZEL: T]
Starten Sie hiermit sofort ein Training, in dem Sie einfach frei nacheinander Runden fahren. Sie können die länge des Trainings im Renncenter begrenzen, oder einfach frei Ihre Runden fahren.
QUALIFIKATION [TASTENKÜRZEL: Q]
Fahren Sie eine Qualifikation, deren Länge Sie vorher festgelegt haben. Im Ergebnis zur Qualifikation ist, im Gegensatz zum Rennen, der Fahrende mit der schnellsten Rundenzeit auf Platz 1.
SCHNELLSTART [TASTENKÜRZEL: S]
Ein Schnellstart beginnt sofort ein Rennen mit der im Renncenter vorgegebenen Anzahl an Runden oder Minuten.
STARTAMPEL [TASTENKÜRZEL: A]
Wenn Sie ein Rennen mit "Startampel" beginnen, werden Sie aufgefordert, die "START"-Taste auf Ihrer Control Unit erst ein Mal, dann ein weiteres Mal zu drücken. Die Startsequenz aus dem Programm läuft dann synchron mit der auf der Control Unit ab und das Rennen wird mit dem Startschuss freigegeben. Sollte ein Fahrer zu früh Gas geben, muss die Startsequenz wiederholt werden.

        Im Rennen würde es dann in etwa so aussehen:

           


Und am Ende des Rennens wir Ihnen das Ergebnis angezeigt, der Fahrer mit den meisten Runden ist auf Platz 1. Sollten zwei Fahrer die gleiche Anzahl Runden haben, gewinnt der Fahrer, der seine Rundenzahl in kürzerer Zeit erreicht hat.

           

-- ENDE --

 

 

Renncenter - Einfaches Rennen

ÜBERSICHT

HOME

IMPRESSUM